SVE Radball – 3. Platz beim Hessenpokal

radball_2017_03_12.jpgAm Sonntag den 12.03.2017 fand in Ginsheim der Hessenpokal in den Altersklassen U17 & U19 statt. Bei dieser durch den Hessischen Radfahrverband organisierten Veranstaltung waren die besten sechs Mannschaften aus Hessen eingeladen und spielten im Modus jeder gegen jeden. In der Altersklasse U17 starteten Lukas Klink und Jannis Fischer für Erzhausen. Mit zwei Siegen, gegen SV Eberstadt mit 4:0 und RV Hochstadt mit 6:0, kam Erzhausen gut in das Turnier. Auch das dritte Spiel gegen den RVW Naurod wurde mit 4:1 gewonnen. Nachdem das vierte Spiel mit 2:4 gegen die RSG Ginsheim verloren wurde, ging es im letzten Spiel gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft vom RV Laubach um die Reihenfolge auf dem Siegertreppchen. Klink/Fischer gerieten schnell mit 2 Toren in Rückstand und konnten in einem spannenden Spiel noch zu einem 3:3 ausgleichen. Hessenpokalsieger wurde RV Laubach (13 Punkte) vor der RSG Ginsheim (12 Punkte) und dem SV Erzhausen (10 Punkte).          

Die ersten 5 Mannschaften und zusätzlich noch der amtierende Hessenmeister vom VC Darmstadt haben sich für das Viertelfinale zu Deutschen Jugend Meisterschaft qualifiziert. Die U17 aus Erzhausen muss dazu am 25.03.2017, zum DM Viertelfinale in Gruppe 4, nach Münster/NRW reisen.