Spass am gemeinsamen Laufen und Spielen: Teilnehmer am Freitags- Lauftraining

leichtatletik 2016 04 10Lauftraining in Erzhausen für alle Altersgruppen

(TH) „Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft“. Gemäß dieser Antwort Emil Zatopeks, des legendären Rekordläufers in den 50iger Jahren, auf die Frage, warum er läuft, organisiert die Abteilung Leichtathletik in der SVE jeden Freitag ein Lauftraining durch die Erzhäuser Gemarkung. Gedacht ist diese insgesamt einstündige Trainingseinheit besonders für Kinder und Jugendliche. Sie steht aber allen Altersgruppen offen, die Interesse am Laufsport haben, da bei Bedarf auch eine eigene Erwachsenengruppe gebildet werden kann. Zurzeit nehmen regelmäßig 10 bis 15 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren an dem Training teil, welches stets aus einer Laufeinheit mit unterschiedlichen Tempi und einer anschließenden Lockerungs- und Spieleeinheit besteht. Im Vordergrund steht die Spaß am Laufen und der Bewegung. Damit ist die Stimmung in der Gruppe immer sehr locker und freundschaftlich. Mittlerweile beteiligen sich auch in Erzhausen lebende Flüchtlinge und die Laufgruppe freut sich sehr, so einen Beitrag zu deren Integration zu leisten. Geleitet wird die Gruppe von Ilka Manthey (Abteilung Leichtathletik des SVE) und Thomas Heyer (Kaltduscher). Das wöchentliche Training findet freitags um 18.00 Uhr (außer in den Ferien) bei jedem Wetter statt. Treffpunkt ist die Sporthalle an der Lessingschule, in der auch die abschließende Spieleeinheit stattfindet. Alle Laufinteressenten sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Kontakt: Ilka Manthey, 0171- 1665379