Die TrainerInnen der Abteilung für Leichtathletik

Ilka Manthey
Jahrgang 1967 - verheiratet zwei Kinder (Jg 1998 & 2000)

Die Krankenschwester arbeitet nebenberuflich noch als Trainerin für Nordic Walking und Lauftrainerin. Sportlich gesehen kann sie nicht nur auf acht Jahre als Kinderleichtathletik- und Lauf- Trainerin zurückgreifen. Neben ihren eigenen sportlichen Erfolgen (z. B. Koberstädter Waldmarathon in 3 Std.42 oder Frankfurt Marathon 2010 in 3Std. 45) kann sie auch eine Reihe von Trainerscheinen vorweisen: Lizenz als C Trainer Kinderleichtathletik/Breitensport ; Nordic Walking C-Trainer, Lizenzierter Studioleiter DSSV, Trainerassistent Kinderleichtathletik, Laufseminare an der TU Darmstadt, regelmäßige Fortbildung im Nordic Walking Bereich. Ihre Stärke ist vor allem das Laufen und die Freude an dem was sie tut! Sie leitet auch die reine Laufgruppe am Freitag. Ganz besonders wichtig ist Ilka jedoch die Motivation der Kinder: Zitat: "Mir ist der Spaßfaktor wichtiger als der Leistungsfaktor. Im Laufbereich tötet nicht die Strecke, sondern das Tempo und die unausgereifte Technik. Fang langsam an und steigere mit Vernunft."

 

 

Yannic Röder

Jahrgang 1993

Der Student ist Hobbytriathlet und läuft seit Jahren regelmäßig beim Erzhäuser Heegbachlauf mit.

Er engagiert sich seit einigen Jahren bei den Royal Rangern (christliche Pfadfinder) in Erzhausen und konnte dort viel Erfahrung im Umgang mit Kindern sammeln.

 

lars andras mathey

 

Lars Andras Manthey

Lars Andras besucht zurzeit noch die Sabine-Ball-Schule in Darmstadt und wird dort im Sommer 2018 sein Abitur machen. Er trainierte lange Zeit selbst als Leichtathlet in Erzhausen und praktizierte Kickboxen und Turnen. Er konnte bereits einige Erfahrung als Trainer in der Kinderleichtathletik sammeln, da er seine Mutter (Ilka Manthey) im Rahmen der AGs in der Lessingschule unterstützte.

cristo doeppner medina

Cristo Döppner Medina

Christo ist  17 Jahre alt. Momentan ist er  Schüler der Berthold Brecht Schule in Darmstadt und wird voraussichtlich im Jahre 2019 sein Abitur machen. Als Kind schwamm er für seinen damaligen Verein.  Nach dem Umzug seiner Familie nach Wixhausen, entdeckte er die Leichtathletik für sich. Mittlerweile turnt er und macht Parkour. Seine Mutter war lange als ehrenamtliche Übungsleiterin u.a. für Kinderturnen tätig. Dabei unterstützte er sie öfters und sammelte dadurch schon einige Erfahrungen als Trainer. In seiner Freizeit hört er gerne Musik, macht viel Sport  und zeichnet.

 

 

Anton Beuß

Anton besucht zurzeit noch die Bertolt-Brecht-Schule in Darmstadt und wird dort im Sommer 2018 sein Abitur machen. Er trainierte lange Zeit selbst als Leichtathlet in Erzhausen und praktizierte Judo. Er konnte bereits einige Erfahrungen als Trainer in der Leichtathletikabteilung sammeln, da er Ilka Manthey im Rahmen des Lauftrainings und der AGs in der Lessingschule unterstützte.

 

Marlin Berger

Marlin Berger ist seit Sommer 2014 als Parcours Trainer beim SVE tätig. Er ist 19 Jahre alt und studiert seit Anfang des Jahres 2015 in Darmstadt Maschinenbau. In seiner Freizeit baut und fährt er gerne Longboards, spielt Gitarre, ab und zu eine Runde Basketball und natürlich, wenn es sich anbietet macht er Parcours und ein bisschen Free Running.

 

Thomas Heyer

Jg.1952, Vater von drei Kindern

Von Beruf Werkzeugmacher und in einem Erzhäuser Maschinenbaubetrieb tätig ist der Laufsport für Thomas neben dem Training im Fitness-Center und dem Drachenfliegen/ Hängegleiter sein sportlicher Ausgleich zum Beruf. Seit vielen Jahren aktiv bei den Kaltduschern und in der Organisation des Heegbachlaufs ist das regelmäßige Lauftraining und die Teilnahme an Volksläufen in verschiedenen Distanzen naheliegend.

Teilnahme u.a. am Berlin-Marathon, dem Koberstädter Waldmarathon und natürlich als Erzhäuser Läufer auch am Erzhäuser Nord- Süd- Marathon von Erzhausen zum Felsenmeer im Odenwald.

Lebensmotto mit 63: Wer rastet, der rostet.

Abteilungsvorstand

 

 

Holger Hinterschitt

Abteilungsleiter

Jahrgang 1969, verheiratet, 2 Kinder.

martin_werz_small

 

Martin Werz

Kassenwart

Jahrgang 1971 - Verheiratet und Vater von 2 Söhnen

 britta bormann

Britta Borrmann

Schriftführerin

Jahrgang 1967, verheiratet, zwei Kinder