SVE Radball – 13. Nachwuchsturnier in Erzhausen

2018_02_05_radsport.jpg(pf) Am Sonntag den 03.02.2018 veranstaltete die Radsportabteilung des SVE ein Radballturnier in der Altersklasse U11. Insgesamt nahmen acht Mannschaften an diesem Einladungsturnier teil. Für Erzhausen starteten die Mannschaften SVE I Jonas Klink/Ansgar Schulz und SVE II Johann Frommlet/Leon Kraus. Als Gäste waren die Mannschaften vom RC Worfelden, RSG Ginsheim, Arheilgen I & II und Klein-Gerau I & II eingeladen. Da im World-Cup Modus in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften gespielt wurde, mussten alle Mannschaften zuerst einmal in einer Vorrunde gegeneinander spielen. Anschließend wurden in einer Zwischenrunde und Finalrunde die Platzierungen ausgespielt.

SVE I Klink/Schulz erreichten nach der Vorrunde den ersten Platz in Gruppe A und standen somit im Halbfinale. Dort trafen sie auf den RSMV Klein-Gerau II und konnten sich klar mit 5:0 durchsetzen. Im Finale traf man auf den RC Worfelden. Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3 und das Spiel musste in die Verlängerung. Hier setzte sich dann der RC Worfelden mit 3:7 durch und Erzhausen I belegte damit den 2. Platz. SVE II Frommlet/Kraus klebte das Schusspech am Vorderrad und belegte nach der Vorrunde Platz 4 in Gruppe B. Auch in der Zwischenrunde verloren SVE II ganz knapp gegen die RSG Ginsheim, mit 1:2 nach 4-Meterschießen, und spielten somit um Platz 7. Auch hier kämpften Frommlet/Kraus bis zur letzten Sekunde, verloren aber mit 1:2 und belegten somit den 8. Platz.  

Nach dem Finale wurde der Turniertag mit einer Siegerehrung beendet. Alle Kinder erhielten eine Urkunde und einen Pokal als Erinnerung an dieses 13. Nachwuchsturnier in Erzhausen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen