SVE Radball – U11 Hessenmeisterschaft

Für die beiden Erzhäuser U11 Mannschaften fand am letzten Sonntag der 3. Spieltag für die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft statt. Für Erzhausen traten SVE II Johann Frommlet/Leon Kraus und SVE I Jonas Klink/Ansgar Schulz in die Pedale. Da SVE II am ersten Spieltag verletzungsbedingt nicht teilnehmen konnten, war die Ausgangslage klar und Frommlet/Kraus mussten unbedingt punkten, denn nur die ersten 5 Mannschaften qualifizieren sich für das Finale zur Hessenmeisterschaft. Dies gelang der Mannschaft durch Siege gegen Arheilgen I mit 4:1 und gegen Klein-Gerau I mit 3:0. Gegen die eigenen Vereinskameraden verloren SVE I mit 0:3 und gegen Worfelden mit 0:8 Toren. Mit gewonnen 6 Punkten schoben sich Frommlet/Kraus damit auf den 5. Platz vor und haben es am letzten Spieltag noch selbst in der Hand, sich für das Finale zu qualifizieren. Ohne Niederlage absolvierte Erzhausen I mit Jonas Klink und Ansgar Schulz diesen Spieltag und erspielten sich 9 Punkte. Ohne Gegentreffer siegte man jeweils mit 7:0 gegen Ginsheim, mit 2:0 gegen Klein-Gerau II und mit 3:0 gegen Erzhausen II. Damit sind Klink/Schulz vorzeitig für das Finale qualifiziert. Der 4. Spieltag findet am 27.05.2018 in Worfelden statt und das Finale zur Hessenmeisterschaft am 17.06.2018 in Erzhausen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok