10. Spargel-Randori in Weiterstadt

Spargelrandori-2018-05-11-(Foto).jpgBereits zum zehnten Mal wurde am 6. Mai 2018 das Weiterstädter Spargel-Randori ausgetragen. Auch die Judoabteilung der SV Erzhausen war bei diesem Jubiläumsrandori mit zwei Judoka vertreten. Der Wettkampfmodus im Spargel-Randori, in welchem es keine Sieger oder Verlierer gibt, ist insbesondere für junge Judoka sehr gut geeignet, ihr Können im Hinblick auf Technik, Kampfstil, Kampfgeist und Effektivität unter Beweis zu stellen. Hierbei konnte Luis einen 4. Platz erkämpfen und Mailo, der zum ersten Mal überhaupt an einem Randori teilgenommen hat, sogar den 1. Platz in seiner Gewichtsklasse. Das Bild zeigt die beiden Judoka zusammen mit ihrem Trainer Marcos.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok