SVE Radball – 2. Platz bei U19 Hessenmeisterschaft

2019-02-24-u19.jpg(pf) Am Samstag den 23.02.2019 war Erzhausen ausrichtender Verein für die U19 Hessenmeisterschaft. Qualifiziert hatten sich die besten sechs Mannschaften aus Hessen und spielten im Modus jeder gegen jeden um den Titel. Auf die Erzhäuser Lukas Klink und Jannis Fischer warteten mit dem VC Darmstadt I, der zweiten Mannschaft vom VC Darmstadt II, RV Laubach, SG Arheilgen und SV Kassel-Nordshausen starke Gegner. Mit zwei Siegen, gegen Arheilgen mit 5:2 und Darmstadt II mit 4:2, startete Erzhausen gut in das Turnier. Das dritte Spiel gegen den RV Laubach endete mit einer 2:4 Niederlage. Im vierten Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister vom VC Darmstadt I zeigten Klink/Fischer eine starke Leistung und hielten bei der 4:5 Niederlage das Spiel bis zur letzten Sekunde offen. Im fünften Spiel konnte Erzhausen nochmal deutlich mit 11:0 gegen Nordshausen gewinnen. Durch eine Niederlage von Laubach im letzten Spiel gegen Darmstadt I schob sich Erzhausen, dank der besseren Tordifferenz, mit 9 Punkten noch auf den 2. Platz vor dem RV Laubach als Dritter. Überlegener und verdienter Hessenmeister wurde die Mannschaft vom VC Darmstadt I als ungeschlagener Turniersieger mit 15 Punkten. Alle sechs Mannschaften haben sich für das Viertelfinale zu Deutschen Junioren Meisterschaft qualifiziert. Die U19 aus Erzhausen muss zum DM Viertelfinale am 23.03.2019 nach Thüringen reisen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok