SVE Radball – 2. Platz beim U19 Hessenpokal

(pf) Am Sonntag den 17.03.2019 fand in Darmstadt der Hessenpokal in der Altersklasse U19 statt. Bei dieser durch den Hessischen Radfahrverband organisierten Veranstaltung waren die besten sechs Mannschaften aus Hessen eingeladen und spielten im Modus jeder gegen jeden. Leider musste die Mannschaft aus Eberstadt krankheitsbedingt absagen und somit wurden alle Spiele mit 0:5 Tore für die restlichen Mannschaften gewertet. Für die Erzhäuser Mannschaft Lukas Klink/Jannis Fischer ging es dann im zweiten Spiel mit einem 2:2 Unentschieden gegen den VC Darmstadt weiter. Im dritten Spiel konnte klar mit 7:1 gegen den SV Nordshausen gewonnen werden. Nachdem auch das vierte Spiel mit 4:3 gegen die SG Arheilgen gewonnen wurde ging es im letzten Spiel, gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft vom RV Laubach, um den Titel. Klink/Fischer konnten das Spiel nur bis zur Halbzeit offen gestalten und verloren am Ende klar mit 1:6. Damit wurde der RV Laubach Hessenpokalsieger, Erzhausen wurde Zweiter vor dem VC Darmstadt II als Dritter. Die ersten 5 Mannschaften, und zusätzlich noch der neue Hessenmeister und amtierende Deutsche Meister vom VC Darmstadt, haben sich für das Viertelfinale zur Deutschen Junioren Meisterschaft qualifiziert. Die U19 aus Erzhausen muss zum DM Viertelfinale am 23.03.2019 nach Ehrenberg/Thüringen reisen und bestreitet dort in Gruppe 5 eines von acht Viertelfinal-Turnieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok