SVE Radball – Landesliga Süd, U15 Bezirkspokal und U11 Hessenmeisterschaft

(pf) Landesliga: Am 4.05.2019 absolvierten Florian Grebe und Dominik Leiser in eigener Halle ihren 4. Spieltag in der Landesliga Süd. Im ersten Spiel gegen Naurod VII lag Erzhausen von Anfang an immer in Führung und gewann mit 6:4. Im zweiten Spiel mussten Grebe/Leiser lange Zeit einem Rückstand hinterherlaufen, um am Ende doch noch glücklich mit 4:3 gegen Naurod VI zu gewinnen. Auch das letzte Spiel gegen Naurod V endete ganz knapp mit 3:2 für Erzhausen. Damit verteidigte Erzhausen die Tabellenführung mit nun 33 Punkten und spielt weiterhin um den Aufstieg in die Verbandsliga mit. Bezirkspokal: Einen Tag später ging es am Sonntagmorgen um 10:00 mit dem U15 Bezirkspokal in Erzhausen weiter. Hier starteten Burim Ammersbach und Sebastian Reiser für Erzhausen zusammen mit fünf anderen Mannschaften. Das erste Spiel ging denkbar knapp mit 2:3 gegen Ginsheim I verloren. Im zweiten Spiel hatte Erzhausen gegen den Hessenmeister aus Naurod mit 2:7 keine Chance. Das dritte Spiel konnte dann aber mit 8:1 deutlich gegen die Spielgemeinschaft aus Klein-Gerau/Worfelden gewonnen werden. Gegen die zweite Mannschaft aus Ginsheim verlor Erzhausen mit 1:5 ebenso wie gegen Eberstadt mit 1:4 im letzten Spiel. Mit 3 Punkten und 14:20 Toren belegte Erzhausen den 5. Platz. Hessenmeisterschaft: Ebenfalls am Sonntagmorgen absolvierten die beiden U11 Mannschaften SVE I Lucas Vanata/Noah Kaul und Finn Daniel/Thegan Schulz den zweiten Spieltag zur U11 Hessenmeisterschaft in Klein-Gerau. SVE I erspielten sich 7 Punkte und verteidigten damit den 4. Platz und SVE II gewann 3 Punkte und liegt damit auf dem 5. Platz. Der abschließende dritte Spieltag findet am 26.05.2019 um 09:00 Uhr in Erzhausen statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok