Hinweis zum Fitnesscenter der SV Erzhausen

Wiedereröffnung des Fitness- und Gesundheitscenters am Freitag, 12.03.2021!

Alle weiteren Infos unter der Abteilung Fitnesscenter

Liebe Mitglieder der SVE, 

aufgrund der neuen Einschränkungen zur Eindämmung der CORONA-Pandemie muss der Übungsbetrieb leider ab dem 2. November 2020 eingestellt werden!

Der SVE-Vorstand hat hierzu eine kurzfristige Vorstandssitzung abgehalten. Laut den Bestimmungen, die ab dem 02.11.2020 für den gesamten November gültig sind, darf kein Sportbetrieb im Freizeit- und Amateursportbereich durchgeführt werden. Davon sind auch wir betroffen.

Im November wird es daher keinen Übungsbetrieb (in allen Sportbereichen) geben. 

Wir beobachten die Situation weiterhin genau und werden auf Änderungen zeitnah reagieren. Wir wissen, dass die aktuelle Situation für viele auch finanzielle Folgen haben kann wird. Wie bereits beim letzten Lockdown ist es uns aber wichtig, mit Euch in Kontakt zu treten. Sollte sich ein Engpass ergeben möchten wir Euch ermuntern mit uns Kontakt aufzunehmen. Es wird sich sicherlich eine Lösung finden lassen. Wir als SVE’ler haben schon mehrfach bewiesen, dass man eine Krise meistern kann, wenn man zur Gemeinschaft steht.

Deshalb möchten wir an Euch appellieren: Bleibt unserer SVE treu!

Wir hoffen inständig, dass es mit der 4-wöchigen Schließung geschafft ist den Virus einzudämmen und werden, sobald es uns die Behörden erlauben, den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Mit dem Wunsch 

Bleibt zuhause!
Bleibt gesund!
Bleibt SVE’ler!

 

grüßt Euch der

Geschäftsführende Vorstand

der Sportvereinigung Erzhausen e.V

SVE Radball – Landesliga Süd

(pf) Mit vier Siegen holte Erzhausen am 5. Spieltag in der Landesliga Süd die maximale Punktzahl und die MannschaftFlorian Grebe und Dominik Leiser verteidigte damit die Tabellenführung. Das erste Spiel konnte mit 8:7 gegen RMSCRüsselsheim gewonnen werden. Gegen RVT Wölfersheim II fiel der Sieg mit 12:6 etwas deutlicher aus und Erzhausen überzeugte insbesondere im Torabschluss. Auch gegen RSV Langenselbold I mit 5:2 und RSV Klein-Krotzenburg mit 5:3 wurden weitere wichtige Punkte geholt. Grebe/Leiser führen mit 45 Punkten und 104:53 Toren weiterhin die Tabelle an und haben somit am letzten Spieltag weiterhin die Möglichkeit direkt in die nächsthöhere Spielklasse aufzusteigen. Der abschließende 6. Spieltag findet am 29.06.2019 in Langenselbold statt.