1.Spieltag Radball Hessenmeisterschaft U15

Mit 2 Mannschaften hat sich die SV Erzhausen für die Hessenmeisterschaften im Radball der U15 qualifiziert. Am 1.Spieltag in Wölfersheim trafen die beiden Mannschaften zu Beginn direkt aufeinander.

SVE 1, Niklas Reyes-Kretschmar und Sebastian Reiser, konnten dabei gegen SVE 2, die diesmal in der Besetzung Davis Chhorn und Burim Ammersbach antraten, mit 1:0 knapp die Oberhand behalten. Danach trafen Reyes-Kretschmar / Reiser noch auf die hessischen Kadermannschaften Wölfersheim und Eberstadt und mussten in beiden Spielen die Punkte abgeben.

Chhorn / Ammersbach unterlagen auch im 2.Spiel gegen Worfelden knapp mit 1:3 Toren. In der nächsten Partie gegen Mengeringhausen konnten sie dann in einem nervenaufreibenden Spiel mit dem 2:2 Unentschieden den einzigen Punkt dieses Tages erspielen. Zum Abschluss mussten auch sie gegen den Favoriten auf den Titel, Eberstadt, antreten und diesem die Punkte bei der 1:5 Niederlage überlassen. Die beiden Mannschaften der SVE belegen im Moment die Plätze 5 und 6 im Teilnehmerfeld. Da sich die ersten 6 Mannschaften der Hessenmeisterschaft für das Viertelfinale zur DM qualifizieren, können sich beide Mannschaften noch Hoffnung machen, dort dabei zu sein.

Text von: Hubert Klink | Fachwart Radball | SV Erzhausen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.