2.Platz beim Altrheinpokal

altrheinpokal_u11_2020_02_10.jpgMit einer Mannschaft war die SV Erzhausen zum Altrheinpokal im Radball der U11 nach Ginsheim eingeladen. Für die SVE spielten dort Finn Daniel und Thegan Schulz nochmal ein Turnier zur Vorbereitung auf die bald beginnende Qualifikation zur Hessenmeisterschaft.

In einer 3er Gruppe spielten die beiden um den Einzug in das Halbfinale. Zu Beginn konnten Daniel/Schulz mit 2:1 knapp gegen Worfelden gewinnen. Im zweiten Spiel gegen Ginsheim beherrschten die beiden ihre Gegner aber klar und machten mit einem 4:0 Sieg den Halbfinaleinzug perfekt. Dort trafen sie dann auf Klein-Gerau. In einem spannenden Spiel gingen die Erzhäuser mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause, erhöhten nach dem Wechsel noch zum 2:0 und brachten diesen Vorsprung über die Zeit. Damit war das Finale gegen Krofdorf erreicht. Aber dieser Gegner war dann doch eine Nummer zu groß und mit 0:6 ging das Finale klar verloren. Aber mit diesem 2.Platz können die beiden guter Dinge die nächsten Aufgaben angehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.