wir sagen danke

download pdf

 

Bitte beachten Sie.

Wir wurden offiziell informiert, dass aufgrund des Coronavirus die hessischen Schulen und Kitas ab Montag bis zum Ende der Osterferien (19. April) geschlossen bleiben. Um unsere Mitglieder und deren Angehörige zu schützen, haben wir deshalb entschieden, dass bis dahin in allen Abteilungen/Gruppen auch kein Training stattfindet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wolfgang Klein und Silvia Brand

Geschäftsführender Vorstand

Sportvereinigung Erzhausen .V.

Erfolgreiches Wochenende für Erzhäuser Radballer

Auch an diesem Wochenende waren wieder einige Radballmannschaften der SV Erzhausen unterwegs. Dabei konnten sie in allen Spielklassen ordentlich Punkte sammeln und vorne mitspielen.

Die Verbandsliga Mannschaft Florian Bartl / Dominik Leiser musste zum Abschluss der Vorrunde am Samstag in Frankfurt antreten. Sie starteten mit einem 7:3 Sieg gegen Hochstadt 1 gut in den Spieltag. Danach zeigten sie gegen Gastgeber Heddernheim 2 ein überlegenes Spiel und waren beim 7:0 Erfolg die klar überlegene. Mannschaft. Gegen Heddernheim 3 gab es dann eine torreiche und spannende Partie zu sehen, die die Erzhäuser mit 8:6 auch für sich entscheiden konnten. Zum Abschluss verloren Bartl / Leiser beim 4:4 Unentschieden gegen die vom Abstieg bedrohten Weiterstädter unnötigerweise 2 Punkte, aber waren trotzdem der große Gewinner dieses Spieltages. Mit den erspielten 10 Punkten sprangen sie an die Tabellenspitze und haben 5 Punkte Vorsprung auf die nächsten Verfolger.

Ebenfalls am Samstag spielte die U11 ihren Bezirksmeister in Darmstadt aus. Hier war die SVE mit 2 Mannschaften am Start. SVE 1, Thegan Schulz und Finn Daniel trafen in der Vorrunde zu Beginn auf Klein-Gerau 2 und konnten mit dem knappen 2:1 Sieg einen ersten Erfolg landen, bevor sie gegen Ginsheim mit 5:1 überlegen auch das 2.Spiel gewannen. Damit waren sie Gruppenerster und mussten in der Zwischenrunde gegen Worfelden antreten. Hier war es dann wieder etwas spannender, doch auch diese Partie konnten Schulz / Daniel knapp mit 1:0 für sich entscheiden und sich damit einen Platz auf dem Treppchen sichern. In der Endrunde waren sie dann chancenlos im Spiel gegen Klein-Gerau 1 und verloren hoch mit 0:9. Danach trafen sie nochmals auf Klein-Gerau 2 und mussten diesmal beim 1:1 unentschieden die Punkte mit dem Gegner teilen. Da reichte am Ende für Thegan Schulz und Finn Daniel zur Bronzemedaille bei der Bezirksmeisterschaft.

Unsere Anfängermannschaft Sam Colhoun und Mika Daniel musste in der Vorrunde 2 Niederlagen gegen Klein-Gerau 3 und Naurod hinnehmen und erreichte damit die Runde um die Plätze 7-9. Hier trafen sie zuerst auf Ginsheim und mussten beim 0:3 ebenfalls die Punkte abgeben. Im letzten Spiel des Tages folgte aber dann doch noch ein Erfolgserlebnis. Mit einem hohem 6:0 Sieg konnten sich Sam Colhoun und Mika Daniel noch 3 Punkte erspielen und erreichten so den 8.Platz bei der Bezirksmeisterschaft.

Auch beim 2.Spieltag der Hessenliga der U13 am Sonntag in Klein-Gerau waren die Erzhäuser mit 2 Mannschaften vertreten. Als Erzhausen 3 waren diesmal Johann Frommlet mit Finn Daniel, der schon Samstags spielte, im Einsatz. Sie konnten im Spiel gegen die Gastgeber Klein-Gerau lange mithalten, unterlagen aber knapp mit 0:2 Toren. Chancenlos waren sie in den Partien gegen Langenselbold 1 (2:9) und Langenselbold 2 (1:5) die klar verloren gingen. Kampflos bekamen sie einen 5:0 Sieg gegen Heddernheim gutgeschrieben, die wegen Krankheit nicht antreten konnten. Mit 3 Punkten liegt SVE 2 auf dem 11.Platz der Tabelle.

SVE 1 waren diesmal in Originalbesetzung, mit Ansgar Schulz und Jonas Klink, am Start. Sie trafen zu Beginn auf Langenselbold 1, eine Mannschaft, die wie sie ebenfalls im hessischen D-Kader ist. Keine der Mannschaften konnte sich in diesem knappen Spiel entscheidend absetzen, aber die Erzhäuser schafften es mit einem 3:1 Sieg die Punkte zu sichern. Danach ging es für Schulz / Klink gegen Langenselbold 2. Hier waren die beiden dann klar überlegen und fuhren mit einem ungefährdeten 6:0 Erfolg 3 weitere Punkte ein. Zudem bekamen auch sie kampflos zu einem 5:0 gegen Heddernheim. Mit 7 Siegen aus 7 Spielen liegen Ansgar Schulz und Jonas Klink Auf Platz 3 der Tabelle, vor ihnen Krofdorf und Worfelden mit der gleichen Ausbeute. Am 22.3. kommt es dann zum Showdown in Erzhausen. Da treffen die 3 Mannschaften direkt aufeinander um den Hessenmeister auszuspielen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.