F1 des SVE im Finale des Herbstturniers

der Freien Turner Wiesbaden  
Am 23.10.2010 spielte die F1 des SVE ihr erstes Turnier der Spielzeit 10 / 11 bei den Freien Turnern in Wiesbaden gemeinsam mit 11 weiteren Mannschaften.
In Gruppe 3 spielte die F1 des SVE gemeinsam mit den Mannschaften Rosenhöhe Offenbach, Victoria Kelsterbach und  FC 34 Bierstadt.Nachdem die F1 des SVE ungeschlagen die Gruppenphase gespielt hat kam als Viertelfinalgegner der beste Gruppenerste, die SKG Rumpenheim.
Das Viertelfinale entschied die F1 des SVE, im 9 Meter schießen mit 4:2 für sich.Im Halbfinale stand der SVE dem 1.FC Eschborn gegenüber. In einem ausgeglichenen Spiel das 1:1 endete, musste wieder dass 9 Meter schießen über Sieg und Niederlage entscheiden. Der immer besser aufgelegte Torhüter des SVE hielt was auf das Tor kam und seine Mannschaftskammeraden trafen gleiches, somit entschied der SVE auch das zweite 9 Meter schießen für sich, mit 3:0.
Das Finale war erreicht.Im Finale standen sich somit die F1 Mannschaften der Freien Turner Wiesbaden und der SVE gegenüber. In einem spannenden Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, hatten die Freien Turner das glücklichere Ende für sich. Das Finale ging 1:0 an die Freien Turner.Geschmückt mit Medaillen und einem großen Pokal im Gepäck, traten alle stolz die Heimreise aus dem kalten Wiesbaden an. kammeraden egner der beste Gruppenerste, die SKG Rump.
Herzlichen Glückwunsch an das Team der F1 des SVE für ein tolles Turnier was mit einem super 2. Platz abgeschlossen wurde.

Es spielten: Nils, Luc Khiem, Jonas, Adrian, David, Jordan, Tom, Kelby, und Vinh Phuc.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok