Hurra der Fußball hat uns wieder

Am Sonntag in aller Frühe war es endlich soweit, nachdem 2 Wochen Training schon wieder absolviert waren ging es endlich zum ersten Turnier.
Ziel unserer morgendlichen Reise, mit der Fähre über den Rhein, war der FSV Oppenheim welcher am 30.08.2009 den 11. Mc.Donald´s Cup austrug. Unsere neue F2 hatte ein schweres Erbe anzutreten, da der Wanderpokal das vergangene Jahr in Erzhausen stand.
In dem Turnier waren F1 und F2 Mannschaften bunt gemischt. Von den 4 Gruppenspielen konnten 2 gewonnen werden, was den Stand der SVE F2 wiedergespiegelt hat, denn siegreich war das Team um Klaus und Mathias gegen die F2 Mann-schaften aus Oppenheim und Dienheim. Gegen die F1 des TSV Schott Mainz und der TSG Hechtsheim war der SVE nicht chancenlos aber unterlegen. Somit wurde der 3. Platz in der Gruppe hinter den F1 Mannschaften erreicht. Im Platzierungsspiel um den 5 Platz, der Turnierwertung, musste der SVE gegen die F1 des FSV Oppenheim ran. In einem abwechslungsreichen Spiel waren Siegchancen für den SVE da. Letztlich entschied ein Konter das Spiel zu Gunsten des FSV Oppenheim, der knapp mit 1:0 gewann.
Herzlichen Glückwunsch der neuen F2 des SVE zu ihrem ersten Turnier in der neuen Altersklasse, bei dem sie als beste F2 Mannschaft abgeschlossen haben. Es spielten: Nils Döppes, Jannis Fischer, Adrian Salzmann, David Becker, Tom Epple, Louis Weidner, Luc Khiem Vuong, Vinh Phuc Tran, Jonas Heller, Elias Rouchdi und Adrian Lotz.