F1 gewinnt auch 3. Qualifikationsspiel

SV Rohrbach : SV Erzhausen 2:4

An einem schönen Spätsommermorgen durfte die F1 des SVE beim SV Rohrbach im Odenwald antreten. Bei frischen Temperaturen und ausgestattet mit einem neuen Trikotsatz, gespendet von den Sponsoren Heizungsbau Thomas Janot und GK Kaufmann, freuten sich die Spieler auf den ersten Auswärtseinsatz.

 

Der SV Rohrbach fing furios an und machte von Anfang an Druck. Die F1 des SVE trat um zu verhaltener auf und wurde ein um das andere Mal überrumpelt.  Der Gastgeber nutze die Überlegenheit in der 5. und 10. min. zur verdienten 2:0 Führung. Erst nach dem zweiten Treffer kam Erzhausen besser ins Spiel und fing an das Spiel ausgeglichen zu gestalten. Jendrik verkürzte für die F1 verdient in der 19 min. zum 1:2.

 

Gestärkt durch die Pausengetränke und mit neuem Mut drängte unser Team den SV Rohrbach in der 2. Halbzeit mehr und mehr in die eigene Hälfte. Jendrik glich schon in der 22. min. zum 2:2 aus und unser Mittelfeldmann Timo kam in der 34. min. im Strafraum frei zum Schuss und brachte die Mannschaft des SVE mit 3:2 in Führung. Den goldenen Abschluss schaffte wieder einmal Gregory. In der 39. Minute vollendete er zum 4:2 Endstand für die F1 des SV Erzhausen.

 

Die F1 hat bisher somit alle drei  Qualifikationsspiele gewonnen. Das Drehen eines 2:0 Rückstandes und der Teamgeist zeigen dass alle Spieler auf einem sportlich guten Weg sind. Die Eltern, Trainer und Sponsoren gratulieren zu dieser geschlossenen Mannschaftsleistung.

 

Es spielten: Liam, Marc, Felix, Julian, Jonas, Viktor, Naomi, Timo (1), Gregory (1), Jendrik (2)